MSF Berg


Direkt zum Seiteninhalt

Über uns


Unser Verein wurde 1987 von 19 motorsportbegeisterten Mitgliedern gegründet, die zum überwiegenden Teil noch heute dem Verein angehören. Im Rahmen unseres 25-jährigen Vereinsjubiläums, welches wir im Mai 2012 feierten, wurde deshalb eine Vielzahl von Mitgliedern für eine ebenso lange Treue zum Verein ausgezeichnet. Seit der Gründung bis zum 21.02.2016 war Wolfram Seitz 29 Jahre lang als 1. Vorstand tätig, danach übernahm Karl Schraufl dieses wichtige Amt.

Das wichtigste Vereinsziel ist natürlich die Ausübung und Förderung des Motorsports. Um dieses Ziel zu erreichen richtet der MSF-Berg e.V. jährlich einen Lauf zur Bayerischen Auto-Cross-Slalom-Meisterschaft aus und nimmt darüber hinaus an allen offiziellen Meisterschaftsläufen teil. Aus diesen Aktivitäten sind in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Bayerischen Meistern und Vizemeistern hervorgegangen.

Im Rahmen der Rennsportaktivitäten nimmt die Jugendarbeit einen wichtigen Stellenwert ein. Der Jugendgruppe stehen zwei vereinseigene Karts zu Trainingszwecken und zur Teilnahme an den Läufen zur Bayerischen Cross-Kart-Slalom-Meisterschaft zur Verfügung. Auch hier kann der Verein auf eine Vielzahl von Titeln, bis hin zu Bayerischen Meistern zurückblicken.

Neben den eigentlichen Rennsportaktivitäten bietet der Verein ein breites Spektrum an familienfreundlichen Aktivitäten, wie Vereinsausflüge, Wanderungen, Kegelabende, Grillfeste, gemeinsame Besuche von Indoor-Kartbahnen, und vieles mehr.

Auch am Gemeindeleben von Berg ist der MSF-Berg e.V. mit hohem Engagement beteiligt. In diesem Zusammenhang ist die freundschaftliche Verbundenheit mit dem HVTV Sindlbach und den Wanderfreunden Richtheim zu erwähnen, an deren Aktivitäten die Mitglieder des MSF-Berg e.V. traditionell mit vielen Teilnehmern vertreten sind.

Zu guter Letzt soll unser Engagement beim Bürgerfest Berg nicht unerwähnt bleiben. Während der Rocknacht sorgen wir nicht nur für den Betrieb der Schänke, des Pilsstandes und des Barzeltes, sondern sind auch für die Organisation der Musik auf der Bühne vor dem Rathaus verantwortlich.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü